VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher
VNR Versicherungsmakler Niescher

Geld braucht Aufmerksamkeit

Die Konversation über das liebe Geld neigt gerade im alten Europa zu erhöhter Diskretion – besonders, wenn es sich um geliehenes handelt.

`Aus den Augen aus dem Sinn´ könnte zeitlich begrenzt zwar funktionieren, die Rechnungen werden so jedoch bestimmt nicht weniger. Dabei ist es oft sehr einfach zu besseren Konditionen zu kommen.


Ausnahmezustände

Setzte man alle in einem Kreditverhältnis befindliche Österreicherinnen und Österreicher in Kenntnis über aktuell mögliche Kreditkonditionen, würden deren erhitzte Gemüter für ein Jahr Sommer sorgen, soll ein Experte der Baufinanzierung kürzlich gesagt haben. Und wirklich: Lagen vor zehn Jahren die durchschnittlich günstigsten Konditionen für Hypothekarkredite im Bereich zwischen 5,49 und 7,5% sind die Konditionen heute vergleichsweise utopisch. Davon können eben auch Menschen, die schon einen Kredit-Vertrag abgeschlossen haben, profitieren. Nur wissen das – leider immer noch – relativ wenige.

Details machen den Unterschied

Zu dem Unwissen und den Bedenken jemand anderes über die persönlichen finanziellen Verhältnisse zu informieren, kommen oft Ängste vor einer ungünstigen Bonitätsbewertung und dem Eintrag im Kreditschutzverband (KSV) im Falle eines fortgeschrittenen Bankgesprächs. Dabei darf zunächst festgehalten werden, dass bei der Bank, bei der der Kredit aufgenommen wurde – also häufig die Hausbank – keine Verbesserungen der Konditionen zu erzielen sind. Das würde logischerweise einen „Verlust“ für die Bank darstellen. Diese unbezahlte Schuld (aushaftender Kreditsaldo) wird prinzipiell einfach von einer anderen Bank abgekauft. Bank B bezahlt Bank A den aushaftenden Kreditsaldo zur Gänze und wird somit zum neuen Gläubiger des Schuldners. Was sich so einfach anhört, entscheidet sich in den Details.

Vorgehensweise klären

Die Tilgungspflicht des Schuldners verlagert sich also auf eine neue Bank. Wichtig ist, über wirklich alle Zahlungen und Kosten dieses Transfers Bescheid zu wissen um eine tatsächliche Zahlungs-Erleichterung zu erwirken. Dabei macht sich die Erfahrung professioneller Finanzierer schnell bezahlt, denn so werden alle Vorteile hinsichtlich der Rückzahlungsmodalitäten abgeschöpft. Basierend auf den Kenntnissen der unterschiedlichen Finanzprodukte und deren Anbieter, Ab- und Versicherungen (Zinscaps, Kreditrestschuldversicherung, etc.) können weiters sinnvolle Aufteilungs-Strategien der Gesamtsumme erarbeitet werden.

Service

Ihr Betreuer überprüft regelmäßig Kredite hinsichtlich besserer Angebote – und präsentiert ihnen diese auf Wunsch gerne. Das stillschweigende Dulden der monatlichen Kreditraten muss nicht sein - im Kommunikationszeitalter ist es möglich schnell zu Alternativen zu gelangen.

Dokumente Icon

chegg.net Icon

Anfrage Icon

Newsletter Icon